Sein und Zeit



Methoden des Zeitmanagements

„Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.“ (Prediger 3, 1)


Inhalte


Alle Methoden werden an konkreten betriebswirtschaftlichen Fragestellungen entwickelt:

  • Planungsgegenstand

  • Planungssubjekt

  • Planungsdaten

  • Planungszeitraum


Methoden


  • Eisenhover-Prinzip
  • Die One-Minute-To-Do-List
  • Pareto-Prinzip
  • ABC-Analyse
  • ALPEN-Methode
  • Eat The Frog
  • GTD (Getting Things Done)
  • Die 10-10-10 Methode
  • Time Boxing
  • Pomodoro-Technik
  • Die 60-60-30 Methode
  • Zeitflussanalyse
  • SMART-Methode
  • Personal Kanban

Struktur


Die Beratungen finden entweder per Videokonferenz (Google Meet, WebEX oder Zoom) oder als Inhouese-Veranstaltung statt.


Termine / Honorar


Das Tagesseminar "Methoden des Zeitmanagements" wird jährlich drei Mal sowohl per Videokonferenz (Google Meet, WebEX oder Zoom) als auch als Inhouse-Veranstaltung mit bis zu 14 Teilnehmern durchgeführt (1500 Euro zzgl. MwSt. und Reisekosten). Ort, Termin und Inhalte werden dabei auf Ihre Anforderungen ausgerichtet.

Eine Beratungsstunde im Format 1:1 kostet 125 Euro, ein halber Tag (zwei Doppelstunden) 500 Euro, zzgl. MwSt.